24 Stunden Pflege Köln

24 Stunden Pflege in Frankfurt am Main

 

So einfach funktioniert die häusliche 24 Stunden Pflege in Frankfurt am Main

 

24 Stunden Pflege - Ablauf Punkt 1

Persönliche Beratung

Bedarfsformular ausfüllen

24 h Pflege - Ablauf Punkt 2

Vorschläge erhalten

Sie erhalten von uns ein Angebot mit Personalverschlägen.

24h Pflege - Ablauf Punkt 3

Personal reist an

Die Betreuung beginnt pünktlich zum Wunschtermin.

Für Senioren, die auch im hohen Alter in der eigenen Wohnung bleiben möchten, bietet aurea die 24-Stunden-Pflege in Frankfurt am Main an. Jeden wird es irgendwann einmal treffen. Man wird älter, kann sich nicht mehr so gut bewegen und viele Dinge, die früher kein Problem darstellten, werden nun zu einem täglichen Kampf. Dann wird Hilfe benötigt, und das nicht nur in einem Pflegefall.

Hier bietet die 24-Stunden-Pflege in Frankfurt am Main und Umgebung die passende Hilfe an. Denn die Pflegekräfte, die aus Osteuropa oder Polen kommen, wohnen gemeinsam mit der zu pflegenden Person in der ihr vertrauten Umgebung und helfen bei allen alltäglichen Dingen. Denn keiner verlässt gerne seine eigene Umgebung, vor allem nicht im Alter, dann möchte man bei seinen Wurzeln bleiben.

Durch die 24-Stunden-Pflege kann dem Senior das Altersheim erspart bleiben. Gerade alte Menschen lassen sich nicht mehr so gerne an einen anderen, ihnen fremden Ort verpflanzen. So ist die 24-Stunden-Pflege eine gute Lösung, wenn Sie als Familienmitglied aufgrund von eigener Familie und Arbeit sich nicht so um den alten oder auch pflegebedürftigen Menschen kümmern können, wie dieser es vielleicht benötigen würden.

Eine Pflegekraft aus Polen oder dem osteuropäischen Ausland jedoch zieht in die Wohnung ein und kümmert sich in einer 24-Stunden-Pflege um alles, was im Alltag so anfällt. So auch, wenn der Senior Hilfe beim Waschen oder Anziehen benötigt, einfach nur Unterhaltung und Ansprache möchte oder auch für den täglichen Spaziergang im Park. Für Sie ist dies eine Erleichterung, denn Sie wissen Ihr Familienmitglied in guten Händen und müssen so nicht täglich verfügbar sein.