24 Stunden Pflege bei Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Dekubitus-Vorbeugung

Die Amyotrophe Lateralsklerose (kurz ALS genannt) ist eine schwere degenerative Erkrankung der motorischen Nervenzellen. In Deutschland leiden etwa 6.000 – 8.000 Menschen an dieser Erkrankung, die am häufigsten zwischen dem 50. und 70. Lebensjahr auftreten kann. Männer sind häufiger betroffen als Frauen. Trotz intensiver Forschungsarbeit in den letzten Jahren ist diese Erkrankung bisher nicht heilbar. […]

24 Stunden Pflege bei Multiple Sklerose (MS)

24 Stunden Pflege bei Multiple Sklerose

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (kurz MS genannt). Am häufigsten tritt die Erkrankung zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf. Frauen erkranken etwa doppelt so häufig an MS wie Männer. Was ist Multiple Sklerose? Multiple Sklerose ist eine chronische Erkrankung, welche das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) betrifft. Eigene […]

Was kostet die 24 Stunden Pflege zu Hause?

24 Stunden Pflege

In der Regel sind es nahe Angehörige die eine Unterstützung für ihre älteren oder pflegebedürftigen Lieben suchen, wenn sie die häusliche Pflege nicht oder nicht mehr selber leisten können. Ein Umzug in ein Heim kommt für viele nicht in Frage. Auf der Suche nach einer Alternative zum Altenheim oder Pflegeheim erhalten wir viele Anfragen für […]

24-Stunden-Pflege entlastet die Angehörigen

24 Stunden Pflege - Angehörige

Auch im Betreuungsfall möchten die meisten älteren Menschen in Ihrem vertrauen Umfeld bleiben und das eigene Zuhause nicht verlassen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind Angehörige in Sachen Zeitmanagement und Ausdauer einem enorm starken Druck ausgesetzt, dem sie nur schwer standhalten können. Vor diesem Hintergrund bietet eine 24-Stunden-Pflege entscheidende Vorteile für alle Beteiligten. Im […]

24 Stunden Pflege – die Alternative zum Pflegeheim

24 Stunden Pflege - Alternative zum Pflegeheim

Das Leben zuhause gestaltet sich für viele ältere und gebrechliche Menschen als problematisch. Es gibt verschiedene Situationen und Herausforderungen, die sie ohne Hilfe nicht mehr bewältigen können. Die Familienangehörigen sind meist beruflich und privat stark eingespannt oder mit der Pflege überfordert, sodass eine bedarfsgerechte Versorgung nicht sichergestellt werden kann. Dennoch möchten viele Pflegebedürftige weiterhin zu […]

24 Stunden Pflege zu Hause nach einem Schlaganfall

24 Stunden Pflege nach Schlaganfall

Der Schlaganfall und seine Folgen sind eine Hauptursache von Behinderungen und Pflegebedürftigkeit mit zunehmendem Alter. In Deutschland erleiden rund 270.000 Menschen jährlich einen Schlaganfall. Mehr als 80% der Schlaganfallpatienten sind älter als 60 Jahre. Was ist ein Schlaganfall? Unter einen Schlaganfall versteht man eine plötzlich auftretende Störung der Gehirnfunktion. Auf Grund einer mangelnden Blutversorgung bestimmter […]

24 Stunden Pflege daheim bei Parkinson

Parkinson Krankheit

Zu den häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems zählt die Parkinson-Krankheit (Morbus Parkinson oder Parkinson-Syndrom). In Deutschland leben ca. 300.000 Betroffene und jährlich kommen bis zu 20.000 Neuerkrankungen dazu. Die Häufigkeit dieser Erkrankung steigt mit zunehmendem Alter. Benannt wurde die Krankheit nach dem britischen Arzt Dr. James Parkinson, der im Jahr 1817 die Symptome der Erkrankung erstmals in „Eine […]

Familie, Pflege und Beruf miteinander vereinbaren – kurzzeitige Arbeitsverhinderung

Beruf, Pflege und Familie miteinander vereinbaren

Durch das seit 1. Januar 2015 in Kraft getretene Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf erhalten Berufstätige, wenn sie jemanden zu Hause pflegen, mehr Flexibilität und Unterstützung. Mit diesem Gesetz wurden die bestehenden Regelungen im Pflegezeitgesetz (PflegeZG) und Familienpflegegesetz (FPfZG) weiterentwickelt. Beide Gesetze bestehen weiterhin nebeneinander, wurden aber miteinander verzahnt. Welche Freistellungsmöglichkeiten […]

Pflegegrad beantragen | aurea Pflegevermittlung

Pflegegrad beantragen

Wenn ein Familienmitglied immer mehr auf Hilfe angewiesen ist, können Leistungen der Pflegeversicherung beantragt werden. Hierzu muss im ersten Schritt ein Antrag bei der Pflegekasse des Versicherten gestellt werden. Die Pflegekasse befindet sich bei der zuständigen Krankenkasse des Versicherten. Antragsteller ist immer die pflegebedürftige Person selbst. Als Angehörige können Sie beim Ausfüllen helfen oder auch […]

Inkontinenz – Immer noch ein Tabuthema

Depressionen

Mit Inkontinenz bezeichnet man den unfreiwilligen Verlust von Harn- oder/und Stuhlgang. Beide Symptome können auch in unterschiedlicher Stärke gleichzeitig auftreten. Betroffen sind junge und alte Menschen, Frauen und Männer. Vielen ist es unangenehm über dieses sensible Thema mit der Familie oder dem vertrauten Arzt zu sprechen und versuchen irgendwie zurechtzukommen. Die Betroffenen isolieren sich oftmals […]