Schmerzen bei Demenz erkennen

Schmerzen bei Demenz erkennen

In Deutschland gibt es nahezu 1,5 Millionen Demenzkranke, von denen der Großteil älter als 65 Jahre ist. Jedes Jahr erkranken rund 200.000 Menschen neu daran. Je mehr die Demenz fortschreitet, umso weniger gelingt es den oftmals pflegebedürftigen Betroffenen, Schmerzen und andere Befindlichkeiten mitzuteilen. Im folgenden Ratgeber wird erklärt, welche Anzeichen und Symptome dafür sprechen können, […]

Hilfe für Pflegende – seelische Belastung bei der Pflege von Angehörigen

seelische Belastung bei der Pflege von Angehörigen

Die Pflege von Angehörigen, wie die Pflege der eigenen Eltern, nehmen viele Kinder selbst in die Hand. Für die meist berufstätigen Kinder ist es eine Herausforderung, vor die sie oft unvorbereitet gestellt werden. Die einerseits erfüllende Pflegeaufgabe kann andererseits Körper und Seele stark beanspruchen und sogar krank machen. Beschwerden wie Rückenschmerzen, Schlafstörungen sowie andere seelische […]

Tipps gegen Einsamkeit im Alter

Tipps gegen Einsamkeit im Alter

Viele ältere Menschen klagen über Einsamkeit. Die Gründe sind vielseitig, beispielsweise Kinderlosigkeit, fehlender Zusammenhalt in der Familie, die Kinder wohnen vielleicht weit entfernt oder es mangelt ihnen arbeitsbedingt an Zeit. Scheidung, Verwitwung, Pflegebedürftigkeit, Krankheiten oder körperliche Behinderungen fördern die Einsamkeit ebenso. Doch ganz gleich, was die Ursache ist, Einsamkeit bzw. die Angst oder das Gefühl, […]

Musik hilft bei der Pflege von Demenz-Patienten

Musik hilft bei Demenz

Demenz gehört zu den häufigen Beschwerden älterer und pflegebedürftiger Menschen. Vieles wird vergessen und die Orientierung ist nicht mehr wie gewünscht möglich. Die kognitiven Fähigkeiten gehen bei Alzheimer-Patienten verloren. Doch im Vergleich zu anderen Gehirnteilen bleibt das Langzeit-Musikgedächtnis lange intakt und funktionsfähig. Dies zeigt sich daran, dass sie trotz Demenz noch altbekannte Lieder singen können. […]

Patienten-Entlassungsmanagement in Krankenhäusern

Patienten-Entlassungsmanagement

Wenn Patienten und Patientinnen aus dem Krankenhaus entlassen werden, sind sie in den meisten Fällen weder vollständig geheilt, noch selbständig. Es werden Medikamente und weitere medizinische Betreuung benötigt, oft wird häusliche Pflege in unterschiedlichem Umfang gebraucht. Bislang war die Organisation dieser Maßnahmen Patientensache. Dass das den Heilungsprozess nicht unbedingt beschleunigt, sondern im Gegenteil hinderlich ist, […]

24 Stunden Pflege bei Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Dekubitus-Vorbeugung

Die Amyotrophe Lateralsklerose (kurz ALS genannt) ist eine schwere degenerative Erkrankung der motorischen Nervenzellen. In Deutschland leiden etwa 6.000 – 8.000 Menschen an dieser Erkrankung, die am häufigsten zwischen dem 50. und 70. Lebensjahr auftreten kann. Männer sind häufiger betroffen als Frauen. Trotz intensiver Forschungsarbeit in den letzten Jahren ist diese Erkrankung bisher nicht heilbar. […]

24 Stunden Pflege bei Multiple Sklerose (MS)

24 Stunden Pflege bei Multiple Sklerose

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (kurz MS genannt). Am häufigsten tritt die Erkrankung zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf. Frauen erkranken etwa doppelt so häufig an MS wie Männer. Was ist Multiple Sklerose? Multiple Sklerose ist eine chronische Erkrankung, welche das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) betrifft. Eigene […]

Was kostet die 24 Stunden Pflege zu Hause?

24 Stunden Pflege

In der Regel sind es nahe Angehörige die eine Unterstützung für ihre älteren oder pflegebedürftigen Lieben suchen, wenn sie die häusliche Pflege nicht oder nicht mehr selber leisten können. Ein Umzug in ein Heim kommt für viele nicht in Frage. Auf der Suche nach einer Alternative zum Altenheim oder Pflegeheim erhalten wir viele Anfragen für […]

24-Stunden-Pflege entlastet die Angehörigen

24 Stunden Pflege - Angehörige

Auch im Betreuungsfall möchten die meisten älteren Menschen in Ihrem vertrauen Umfeld bleiben und das eigene Zuhause nicht verlassen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind Angehörige in Sachen Zeitmanagement und Ausdauer einem enorm starken Druck ausgesetzt, dem sie nur schwer standhalten können. Vor diesem Hintergrund bietet eine 24-Stunden-Pflege entscheidende Vorteile für alle Beteiligten. Im […]

24 Stunden Pflege – die Alternative zum Pflegeheim

24 Stunden Pflege - Alternative zum Pflegeheim

Das Leben zuhause gestaltet sich für viele ältere und gebrechliche Menschen als problematisch. Es gibt verschiedene Situationen und Herausforderungen, die sie ohne Hilfe nicht mehr bewältigen können. Die Familienangehörigen sind meist beruflich und privat stark eingespannt oder mit der Pflege überfordert, sodass eine bedarfsgerechte Versorgung nicht sichergestellt werden kann. Dennoch möchten viele Pflegebedürftige weiterhin zu […]